M2M SIM Karte – Ein Angebot hier anfragen

Tarjeta SIM multioperador

Wir bieten Ihnen unsere M2M SIM Karte mit einer der besten Management-Plattformen auf dem Markt.

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen SIM und einer M2M/IoT-SIM?

Der Unterschied zwischen einer normalen SIM und einer M2M/IoT-SIM besteht in folgenden Punkten:

Arten von SIM-Karten

Ein normaler Mobilfunkanschluss verwendet eine SIM-Karte in 4 verschiedenen Formaten, je nach Zuschnitt oder Größe der SIM-Karte: Nano-SIM, Micro-SIM, Mini-SIM oder normale SIM-Karte (genannt “Standard”). Zusätzlich zu diesen 4 Formaten verwenden M2M/IoT-Linien SIM-Karten, die an die industrielle Welt angepasst sind. Bei diesen Karten kann es sich um lötbare Karten in einer Hardwarekomponente wie z. B. einer Platine oder um hochtemperaturbeständige SIMs für raue Umgebungen handeln.

SIM-Konfiguration

Bei einer M2M/IoT SIM Karte ist im Gegensatz zu einer normalen SIM Karte alles begränzt. Im Prinzip ist auf einer M2M/IoT-SIM Karte nur Datenverkehr erlaubt. Die Beschränkungen für den SMS- und Sprachverkehr müssen für die Nutzung ausdrücklich aufgehoben werden. Dies verhindert die betrügerische Verwendung von Karten.

Preis und Verkehr

Eine M2M/IoT-Karte ist in der Regel kostenpflichtig, während der Preis einer normalen SIM-Karte in der monatlichen Anschlussgebühr enthalten ist (niemand kauft eine SIM-Karte in einem Geschäft). Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens sind die monatlichen Gebühren für einen M2M/IoT-Anschluss viel niedriger als für einen normalen Anschluss (sie können bei 1 oder 2 $/€/Monat liegen).


SIM-Aktivierung

Eine M2M/IoT-Karte wird zum Zeitpunkt des Kaufs nicht aktiviert. Es durchläuft in der Regel einen Herstellungs-, Lagerungs- und Vertriebsprozess, der dazu führt, dass es nach einigen Monaten wieder verwendet wird. Im Allgemeinen beginnt die Abrechnung eines M2M/IoT-Anschlusses zum Zeitpunkt der ersten Nutzung, wenn das erste GPRS-Datenpaket gesendet wird. Bei einer normalen SIM-Karte beginnt die Abrechnung, sobald Sie das Geschäft betreten, in dem Sie sie kaufen.

M2M-SIM-Verwaltungsplattform

Der Hauptunterschied zwischen einer normalen SIM und einer M2M/IoT-SIM besteht darin, dass M2M/IoT-Linien über eine Plattform verwaltet werden, während normale SIMs diese Möglichkeit nicht haben. M2M/IoT-SIMs werden je nach Bedarf des Unternehmens aktiviert/deaktiviert (kein Anruf beim Betreiber erforderlich; Sie greifen auf die Verwaltungsplattform zu). Diese Plattformen bieten auch andere Funktionen wie Ferndiagnose, Verbrauchskontrolle und das Setzen von Alarmen für bestimmte Verhaltensweisen der SIM-Karte (z.B. übermäßiger Verbrauch).

Ein gutes Beispiel für eine Verwaltungsplattform ist die von Cisco angebotene.

Über admin 55 Artikel
Expert in IoT

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*